Schriftgröße ändern
Winterhuder Brgerverein

Neuigkeiten

Neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Die neue Datenschutzgrundverordnung ist in ... mehr

Termine

Der Verein wird 150 Jahre!

Seit 150 Jahren ist der Winterhuder Bürgerverein aktiv für die Menschen in unseren Quartieren – rund um den Winterhuder Marktplatz, im Viertel um den Mühlenkamp, in der Jarresstadt und in der City Nord. mehr

Der Verein wird 150 Jahre!

Seit 150 Jahren ist der Winterhuder Bürgerverein aktiv für die Menschen in unseren Quartieren – rund um den Winterhuder Marktplatz, im Viertel um den Mühlenkamp, in der Jarresstadt und in der City Nord.

Der Winterhuder Bürgerverein ist ein rechtsfähiger Verein mit einer demokratischen Satzung Er ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig – ein offener Verein und nicht parteipolitisch, aber parteinehmend für soziale Angelegenheiten und demokratische Diskussionen dem Stadtteil und Hamburg verpflichtet.

Der Verein und seine Mitglieder verfolgen ausschließlich gemeinnützige Ziele und wollen auf die Lösung kommunaler Fragen des Stadtteils Einfluss nehmen, den Zusammenschluss der Bürger im Stadtteil Winterhude zur Wahrnehmung ihrer Interessen fördern und  Politiker und Behörden der Freien und Hansestadt Hamburg auf Probleme und mögliche Fehlentwicklungen in Winterhude aufmerksam machen. Dazu pflegt der Verein Kontakte zum Bezirksamt, zur Bezirksversammlung, Institutionen und anderen Bürgervereinen. Als ein Zeichen seiner sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung unterhält der Winterhuder Bürgerverein eine eigene Wohnanlage in den Fiefstücken 24 mit altengerechten Wohnungen.

Auf dem kulturellen und gesellschaftspolitischen Programm des Bürgervereins stehen Kulturveranstaltungen, kommunale Initiativen, gemeinschaftliche informative Ausfahrten, Sommerfeste und Ausflüge sowie Diskussionsabende zu aktuellen politischen Themen – initiiert und organisiert von den Mitgliedern nach ihren Interessen und Engagement.

Mitbestimmen, mitmachen und mitgestalten können Sie jederzeit bei uns. Es gibt viele Bereiche und Themen, in denen man im WBV aktiv mitarbeiten kann. Dazu braucht es viele engagierte Bürger. Mitglied im Winterhuder Bürgerverein kann jedermann werden, gern aktiv tätig im Festausschuss oder Vorstand, aber auch willkommen als passives Mitglied.